Mai 2016

Muttermilch fördert Hirnwachstum bei extremen Frühgeburten

2016-05-07 00:00 von Sandra Deissmann

Frühgeborene, deren Ernährung in den ersten Wochen wenigstens zur Hälfte aus Muttermilch bestand, hatten beim errechneten Geburtstermin ein größeres Gehirn.

Hier lesen Sie den vollständigen Artikel:

http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/66527

Zurück