Aktuelle News

Langzeitstillen

Pressemeldung zum Thema Langzeitstillen

Die Süddeutsche Zeitung berichtete vor Kurzem über einen (angeblichen) Trend zum „Stillen ohne Ende“ und fasst zusammen: „Ärzte sind entsetzt, Übermütter begeistert.“

Der Artikel suggeriert, langes Stillen „verwöhne“ die Kinder und werde von ärztlicher Seite abgelehnt.

Der Buchautor Dr. med. Herbert Renz-Polster (Buch: “Kinder verstehen”) beschäftigt sich aus der Sicht der evolutionären Verhaltensforschung mit der Frage nach der “richtigen Stilldauer” und kommt zu einem interessanten Ergebnis. Mehr dazu in folgenden Artikel...

Zurück