März 2020

Warum Muttermilch bei Frühgeborenen eine Sepsis verhindern kann

Artikel im Ärzteblatt

St. Louis – Ein epidermaler Wachstumsfaktor, der in den ersten Tagen in höherer Konzentration in der Muttermilch enthalten ist, war in einer Studie in den Proceedings of the National Academy of Sciences (PNAS 2020; doi: 10.1073/pnas.1912022117) für den Schutz von neugeborenen Mäusen vor einer Sepsis verantwortlich, die zu den häufigsten Todesursachen von frühgeborenen Kindern gehört, die häufig nicht gestillt werden.

Weiterlesen …

Alle BDL-Veranstaltungen bis Mitte Mai werden auf Grund der aktuellen Situation abgesagt, bzw verschoben.

Die angemeldeten Teilnehmer/innen werden per mail direkt informiert sobald die Ersatztermine feststehen.

Für die Workshops Ende Mai und Juni ist die Entscheidung noch nicht gefallen. Wir werden nach sachlichen Kriterien zum Wohle Aller die jeweilige Entscheidung treffen und Sie zeitnah darüber informieren

Weiterlesen …

Stillberatung in „Corona“ Zeiten

In der aktuellen Situation ist es unerlässlich, dass wir nach wie vor und gerade jetzt Stillberatung anbieten, um die Gesundheit der Kinder und Mütter zu schützen. Auch hier können wir der Situation angepasste besondere Wege gehen: Viele Beratungen sind telefonisch möglich.

Weiterlesen …

Stillen und COVID-19

Stellungnahme der Nationalen Stillkommission vom 11. März 2020

Die Vorteile des Stillens überwiegen, so dass das Stillen unter Einhaltung der erforderlichen Hygienemaßnahmen empfohlen wird.

Weiterlesen …

Zurück