Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Wiederkehrend

CERPs und Stillen – online Fachtagung

Warteraum ab 09:10 Uhr geöffnet 09:30 Uhr Begrüßung anschließend "Adäquate Begleitung von Müttern mit Hypo- oder Hypergalaktie" Iris-Susanne Brandt-Schenk, IBCLC 10:30 Uhr "Umgang mit oralen Restriktionen in der Stillberatung" Cornelia Fuhr, IBCLC, Hebamme 11:30 Uhr - 11:45 Uhr Pause 11:45 Uhr "Diabetes und Stillen" Jeanette Vocht, IBCLC, Fachärztin für Gynäkologie/Geburtshilfe 12:45 - 13:45 Uhr Mittagspause ... Weiterlesen ...

„Erste Hilfe rundum“ Teil 1: Erste Hilfe/Reanimation nach Vorgabe IBLCE Teil 2: Erste Hilfe bei Stillberatungsfragen (z.B. Milchstau)

AFW Medical Akademie, Miraustr. 24, 13509 Berlin Referenten: Teil 1 Ronald Behrens, Ausbilder f. Resuscitation Training Teil 2: Heike Behrens, Kinder- u. Krankenschwester, IBCLC TN Gebühr: 130 Euro BDL/ELACTA Mitglieder: 110 Euro CERPs 1. Teil - 3R + Zertifikat - 2. Teil 2 L Themenbereiche: III Pathologie - 1 VI Techniken - 1 Inhalt: Teil ... Weiterlesen ...

„Freiberuflichkeit für IBCLCs – Finanzen, Rechtslage und die Praxis“ – online Workshop

Referenten: Sylvia Weder, IBCLC und Martin Müller-Spickermann, Fachanwalt für Steuerrecht Online Workshop für IBCLCs TN Gebühr: 130 € BDL/Elacta Mitglieder 110€ CERPs 5 R 1 E Themenbereich VII - Klinisches Fachwissen = 6 Inhalt: Praktisches zum Aufbau einer Stillberatungspraxis Beispiele aus dem Praxisalltag Beachtung des WHO Kodex zivilrechtliche Grundlagen - wer schließt mit wem einen ... Weiterlesen ...

„Das verkürzte Zungenband – Erkennen und Einschätzen funktionaler Einschränkungen insbesondere in Bezug auf das Stillen“- online Workshop

Referentin: Cornelia Fuhr, Hebamme, IBCLC TN Gebühr 70€ - BDL/Elacta Mitglieder 60€ CERPs 3,5 L Pathologie = 2  Entwicklung/Ernährung = 1 Techniken 0,5 Inhalt: In diesem Workshop geht es darum ein verkürztes Zungenband und/oder weitere orale Bänder beim Säugling zu erkennen und wahrzunehmen, inwieweit dadurch Defizite entstehen. Häufig gehen diese Defizite mit einer ungenügenden Gewichtsentwicklung ... Weiterlesen ...

Auffrischungskurs „Hände helfen Stillen“

Inhalt: Workshop – Auffrischungstag : „Hände helfen stillen“Wiederholung und Vertiefen der Kennnisse aus einem 2-tägigenWorkshop, Erfahrungsaustausch und Erlernen weiterer Techniken Referentin: Sanya Konstanze Wolf Veranstaltungsort: St. Vinzenz Krankenhaus Hanau Am Frankfurter Tor 25 63450 Hanau TN Gebühr: 130 € incl. Pausenverpflegung BDL/Elacta Mitglieder 110 € incl. Pausenverpflegung CERPs 3,5 L 3R Entwicklung/Ernährung 0,5 Klinisches Fachwissen ... Weiterlesen ...

„Hände helfen Stillen“ – (Der Milchstrich)

Tag 1 Samstag 08.06.2024 10:30 - 18:30 Uhr Tag 2 Sonntag 09.06.2024 09:00 - 15:00 Uhr Inhalt: Es wird hauptsächlich am Rücken gearbeitet. DieseMassagetechniken können sowohl im Sitzen als auch im Liegen durchgeführtwerden.Nach diesem zwei-tägigen Kurs haben Sie das Rüstzeug, um vieleUrsachen der verminderten Milchbildung und gesundheitlichenStörungen positiv zu beeinflussen oder sogar zu beheben.! Für ... Weiterlesen ...

Wiederkehrend

CERPs und Stillen – online Fachtagung

Warteraum ab 09:10 Uhr geöffnet 09:30 Uhr Begrüßung anschließend "Adäquate Begleitung von Müttern mit Hypo- oder Hypergalaktie" Iris-Susanne Brandt-Schenk, IBCLC 10:30 Uhr "Umgang mit oralen Restriktionen in der Stillberatung" Cornelia Fuhr, IBCLC, Hebamme 11:30 Uhr - 11:45 Uhr Pause 11:45 Uhr "Diabetes und Stillen" Jeanette Vocht, IBCLC, Fachärztin für Gynäkologie/Geburtshilfe 12:45 - 13:45 Uhr Mittagspause ... Weiterlesen ...

„Rund um den Start ins Leben“ – Fachtagung zur Weltstillwoche

BDL Stillfachtagung im Gemeindezentrum Ohiostr. 17 76149 Karlsruhe Programm: 09:00 Uhr Begrüßung anschließend Vegane Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit - Dr. Alexandra Glaß, IBCLC, Hannover 10:00 Uhr - Auswirkungen des Geburtsmodus auf Stillbeginn und Stillverlauf - Dr. Ruth Bauer, IBCLC, Pforzheim 11:00 Uhr - Kaffeepause 11:30 Uhr - Infant Handling - Liane Emmersberger, Freising 12:30 ... Weiterlesen ...

Wiederkehrend

ONLINE Workshop – Das verkürzte Zungenband – Erkennen und Einschätzen funktionaler Einschränkungen insbesondere in Bezug auf das Stillen

Referentin: Cornelia Fuhr, Hebamme, IBCLC TN Gebühr 70€ - BDL/Elacta Mitglieder 60€ CERPs 3,5 L 1 Entwicklung/Ernährung = 1 3 Pathologie = 2  6 Techniken = 0,5 Inhalt: In diesem Workshop geht es darum ein verkürztes Zungenband und/oder weitere orale Bänder beim Säugling zu erkennen und wahrzunehmen, inwieweit dadurch Defizite entstehen. Häufig gehen diese Defizite ... Weiterlesen ...

Familienzentrierte Ansätze zur Lösung (früh)kindlicher Stillprobleme – Das Stillen (Nahrungsaufnahme) eine Sache der inneren und äußeren Haltung? – Grundkurs

Referentin: Christine Lorenz-Wiegand Veranstaltungsort: Kinderklinik "Auf der Bult" Janusz-Korczak-Allee 12
30173 Hannover  TN-Gebühr: 130€ BDL/Elacta Mitglieder 110€ CERPs: 5 L 1 R 1 - Entwicklung und Ernährung = 1 5 - Psychologie/Soziologie/Anthropologie = 3 7 - Klinisches Fachwissen = 2 Der beste Start ins Leben zeichnet sich idealerweise durch eine Eltern-Kind-Beziehung aus, die von Sicherheit und ... Weiterlesen ...

Familienzentrierte Ansätze zur Lösung (früh)kindlicher Stillprobleme – Mit der Osteopathie auf dem Marktplatz der Möglichkeiten – 2-tägiger Aufbaukurs am 26.+ 27.10.2024

Dieser Aufbaukurs kann entweder direkt im Anschluss an den Grundkurs (25.10.2024)gebucht werden oder auch wenn der dazugehörende Grundkurs bereits länger zurückliegt - Bei Buchung nur des Aufbaukurses bitte unter "Ihre Nachricht an uns" das Jahr angeben in dem Sie den Grundkurs gemacht haben- Vielen Dank Tag 1 Samstag 26. 10.2024 10:00 Uhr - 18:30 Uhr ... Weiterlesen ...

„Vegane/vegetarische Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit und zum Beikostbeginn“

Ziel des Workshop ist ein tieferer Einblick in diese Ernährungsformen und den stillberaterisch korrekten Umgang damit in der Beratungssituation. Wir beginnen mit einer Einführung in Vegetarismus und Veganismus und den Basics bezüglich der jeweiligen Ernährungsform. Dann beschäftigen wir uns tiefer mit den Besonderheiten, die es in Schwangerschaft, Stillzeit, bei der Beikosteinführung und am Familientisch zu ... Weiterlesen ...